Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Kinderheim Forellenhof!

 
Der Forellenhof ist eine Jugendhilfeeinrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige mit vielseitigen Betreuungsangeboten, die wir Ihnen auf den einzelnen Seiten gerne vorstellen möchten.
 
Betreuungsangebote:
 
  • Kinder- und Jugendgruppe: 10 Plätze
  • Verselbständigungsgruppe: 8 Plätze
  • Trainingswohnungen: 15 Plätze
  • Wohngruppe Bendestorf: 10 Plätze
  • flexible auftragsorientierte Betreuung nach Fachleistungsstunden als Anschlusshilfe
sowie dem Beschäftigungsprojekt zur beruflichen Eingliederung benachteiligter junger Menschen und zur schulischen Integration schuldistanzierter Kinder und Jugendlicher gemäß § 13 und ggf. i.V.m. §§ 27, 30, 41 SGB VIII sowie gemäß § 27 i.V.m. §§ 34, 41 und in Einzelfällen § 35a SGB VII (insbesondere nach ICD 10: F32.0, F32.1, F38, F34, F81.3, F90-F98).
  • »Learning by doing - Tu was«: 12 Plätze
 
Anzahl der Unterbringungsmöglichkeiten:
 
44 Plätze stehen Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in den einzenen Betreuungsangeboten zur Verfügung.
 
Die pädagogische Arbeit im Forellenhof basiert auf einer wertschätzenden und akzeptierenden Grundhaltung gegenüber den zu Betreuenden und deren Herkunftsfamilien. Das Anliegen ist Kinder, Jugendliche und junge Volljährige aus unterschiedlichen Lebenslagen entsprechend ihrer individuellen Voraussetzungen im sozial-emotionalen, im schulisch-beruflichen sowie im lebenspraktischen Bereich zu fördern. Das sozialpädagogische Handeln ist darauf ausgerichtet, Entwicklun gsmöglichkeiten für die jungen Menschen und deren Familien zu schaffen und ressourcenorientiert die Selbsthilfepotentiale zu mobilisieren und sie zu unterstützen, ihre individuellen Problemlagen zu bewältigen.
 
Der Forellenhof mit seinen Nebengebäuden befindet sich auf dem am Ortsrand von Jesteburg gelegenen ca. 50.000 m2 gro├čen Forellenhofgelände und bietet damit den Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Diese werden sowohl gruppenübergreifend, als auch z. T. von Mitschülern und Freunden genutzt. Umgeben ist das Haupthaus mit seinen Nebengebäuden, den Trainungswohnungen, der Werk- und Schulungshalle, von Fischteichen, einer Reitanlage mit Pferdeställen, einem Schwimmbad, einem Fußballplatz, angrenzend an Grün- und Waldflächen.